S-Bahn Verlängerung der S1 von Plochingen nach Kirchheim u.T.

Bereits während der Planungsphase hat der BUND dazu Stellung genommen. Wir begrüssen die
S-Bahn-Verlängerung als dringend notwendiges positives Signal nach den Zugstreichungen vom
Juni 2007, als Folge der Kürzung der Regionalisierungsmittel. Außerdem setzen wir uns ein für den Schallschutz der Anwohner an der Bahnlinie.
Stellungnahme vom 23.10.2007

Am 13.12.2009 wurde der S-Bahn-Betrieb aufgenommen.  Bei der regionalen Fahrplankonferenz am 2.10.2009 wurde das zukünftige Fahrplankonzept für den Schienenverkehr vorgestellt. Außerdem sollten auch die Busverkehre in der Raumschaft auf die S-Bahn abgestimmt werden, wenn der
Nahverkehr zukünftig attraktiv sein soll.

Zur Situation in Wernau, wo fast keine Halte des DB-Zugverkehrs mehr vorgesehen sind,
hat der BUND einen Artikel für den Wernauer Anzeiger am 6.11.2009 verfaßt. Titel:
"Hurra, die S-Bahn kommt!"

Zusätzliche Informationen